MünsterLandknolle

Aus der Region – für die Region

Die MünsterLandknolle ist keine Kartoffelsorte. Es ist eine Kartoffel, die bei uns im Münsterland nach den besonderen Richtlinien des RLM angebaut, verarbeitet und vermarktet wird. Der RLM hat gemeinsam mit Landwirten aus dem Münsterland Richtlinien für eine umweltverträgliche Produktion von Speisekartoffeln entwickelt.
Zum Beispiel

  • halten die Landwirte eine mindestens 5-jährige Fruchtfolge ein
  • düngen reduziert
  • bekämpfen Unkraut mechanisch.

Die Einhaltung der Richtlinien

Die Einhaltung der Richtlinien wird von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Die Richtlinien werden mit zunehmender Erfahrung aus der Praxis regelmäßig weiterentwickelt.
Die Vermarktung erfolgt direkt ab Hof und auch an Großküchen in Münster und Umgebung. Für die Großküchen werden die Kartoffeln auf dem Hof Lohmann der Freckenhorster Werkstätten geschält und von dort aus an die Kunden aus Münster und Umgebung ausgeliefert. Die Freckenhorster Werkstätten sind eine Behinderteneinrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreis Warendorf. Die Schälanlage wurde eigens für die MünsterLandknolle von der KFD, der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, gestiftet. Hierdurch wurden 10 – 15 Behindertenarbeitsplätze geschaffen.
Unterstützt wird der RLM bei diesem Projekt von der Katholischen Landfrauenbewegung (KLFB) im Bistum Münster. Die KLFB möchte hiermit Wege aufzeigen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Landwirtschaft.

Wer macht mit?

Zur Zeit gehören dem Projekt MünsterLandknolle folgende Betriebe an, die sich zum Teil zur Erzeugergemeinschaft MünsterLandknolle zusammengeschlossen haben:

  • Hubert Blienert,
    Warendorfer Str.62, 48361 Beelen,
    Tel. 02586-421
  • Heiner Ebbigmann,
    Maestruper Str. 27, 48268 Greven,
    Tel. 02571-98134
  • Klaus Haverkamp,
    Loburg 39, 48346 Ostbevern,
    Tel. 02532-959550
  • Ludger Bakenfelder,
    Quenhorner Str. 17, 33442 Herzebrock-Clarholz,
    Tel. 05245-2355
  • Heinz Osthoff,
    Groblingen 211, 48336 Sassenberg,
    Tel. 02583-1646
  • Eduard Hilbert,
    Isendorf 33, 48282 Emsdetten,
    Tel. 02572-1057

Wo gibt es die MünsterLandknolle?

  • Auf allen Hofen, die sie produzieren
  • auf folgenden Wochenmarkten:
    • Wochenmarkt Greven (Ebbigmann)
    • Wochenmarkt Havixbeck (Ebbigmann)
    • Wochenmarkt Reckenfeld (Ebbigmann)
    • Wochenmarkt Saerbeck (Ebbigmann)

  • Im Abo über den MilchLieferservice Große Kintrup (Link)
  • Geschälte Ware fur Großverbraucher, Kantinen, Restaurants

Kontakt:

Erzeugergemeinschaft MünsterLandknolle,
Tel. 02583-91 81 26

Links:

Richtlinien
www.freckenhorster-werkstaetten.de  
 
Regionale Landwirtschaft Münsterland e.V. - Impressum